Hier wird angezeigt was wir am Freitag abholen können. 


Ernteanteil 19. Woche 2020

 

Spargel,

Schnittsalat,

Kopfsalat,

Kartoffeln,

Radischen,

 


Aktuelles:


Bieterrunde  Saison 2020-2021

Am Donnerstag den 12.03.2020 bei unsere Bieterrunde für die Anbausaison 2020/2021 hatten  sich  insgesamt 42 Interessierte im Seminarhaus eingefunden. In der von Joseph Benkner vorgestellten Kalkulation wurden Gesamtkosten für seine Produktion von 112634,00€ ermittelt. Angenommen wurden 60 Anteile, das entspricht etwa 50% der Produktionskosten, dadurch ergibt sich ein errechneter monatlicher Beitrag von 78,22€ für einen ganzen, und 39,11€ für einen halben Anteil. Die errechneten Beträge wurden am Ende aufgerundet auf 80,00€ und 40,00€ . Zusätzlich können noch 5 bzw. 10 oder mehr Bio Eier mitbestellt werden, ein Ei kostet 35 Cent. Wer für die Saison 2020-2021 einen Anteil erwerben möchte füllt das Gemüseformular aus, und schickt es irgendwie (Fax, E-Mail oder Post) zu mir. Ihr richtet dann ab Mai 2020- April 2021 eine Dauerauftrag an das angegebene Konto ein. 

 

Es gibt eine Vereinsmitgliedschaft, und einen Ernteanteil. für einen Ernteanteil ist es nicht erforderlich Mitglied im Verein Solawi-Osthessen zu sein, weil aber unsere Vereinsmitglieder die Logistik stemmen, wird für Nichtmitglieder zusätzlich eine Logistikpauschale von 3,00€ pro Monat an den Verein fällig, und ist am Ende der Saison an den Verein zu zahlen. Für eine Vereinsmitgliedschaft wird ein Beitrag von 24,00€ (2,00 € pro Monat) im Jahr erhoben, man kann seine Ideen einbringen, und an Vereinsinternen Veranstaltungen teilnehmen. Es lohnt sich also auf jeden Fall Vereinsmitglied zu werden. Wer also Vereinsmitglied werden will füllt den Aufnahmeantrag aus, und schickt den am besten mit dem Gemüseformular an mich.

 

Solawi-Osthessen eV.

Udo Schürer

Konrad-Trageser-Str.18

36103 Flieden

Tel: 015162975303

Fax: 06669/918156

solawi-osthessen@web.de

Die Bieterrunde kurz erklärt.

Der Landwirt stellt seine Anbau- und Finanzplanung für das folgende Wirtschaftsjahr vor.

Aus dieser Budgetplanung ergibt sich ein durchschnittlicher monatlicher Beitrag für die Anbausaison (2019 - 2020 von 72,90 Euro für einen Anteil).  Dieser Durchschnittsbetrag ist jedoch nur ein Richtwert. Jedes Mitglied schreibt auf einen Notizzettel wie viel er oder sie tatsächlich monatlich für den Anteil Gemüse aufbringen kann oder will. Die Notizzettel werden dann eingesammelt und ausgewertet ob das Budget für die nächste Saison gedeckt ist. Ist das Budget nicht gedeckt, so wird die Bieterrunde so oft wiederholt bis dieses erreicht ist. Nach der Bieterrunde wird das Gemüse-Formular (Vertrag zwischen Landwirt und Mitglied) ausgefüllt.  

 


Feldtage!

Seit 2019 haben wir regelmäßige  Feldtage eingeführt, um den Mitgliedern, die gerne auf dem Acker helfen wollen die Termine besser planbar zu machen. Feldtage sind immer Samstagmorgen im vierzehntägigem Rhythmus, was gemacht werden soll wird vorab per E- Mail bekanntgegeben. Beginn ist bis auf weiteres 09:00 Uhr. Wer sich beteiligen möchte sollte mir unbedingt auf meine Mail antworten, da ich bei Änderungen nur die  informiere die sich bei mir gemeldet haben.

Termine  für Feldtage:

09. Mai

23. Mai

06. Juni

20. Juni

04. Juli

u.s.w.

 

 



Bericht auf der Website der Ökomodellregion Fulda.

Auf der Website der Ökomodellregion Fulda ist ein Bericht von unserer SoLaWi, und unsere erste Bieterrunde.

https://www.oekomodellregionen-hessen.de/region/landkreis-fulda/aktuelles


Der Anbauplan  für 2019 steht zwar noch nicht vollständig, kann aber zur Orientierung im Downloadbereich heruntergeladen werden.